Forschung und Entwicklung

Ständige Weiterentwicklung

Der DKA beteiligt sich an verschiedenen Forschungsprojekten von Instituten und Hochschulen, um einerseits über aktuelle Veränderungen im Bilde zu sein und andererseits einen Beitrag zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Klima- und Kältetechnik zu leisten.

In Partnerschaft mit ILK Dresden (Institut für Luft- und Kältetechnik GmbH) hat der DKA bereits mehrere Forschungsprojekte durchgeführt. So ist die Dresdner Kühlanlagenbau GmbH auch gegenwärtig mit dem, durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte, Forschungsvorhaben EnBeKa – Energieeffizienz und optimierte Betriebsführung von gewerblichen Kälteanlagen - aktiv.

Sind auch Sie an einer Zusammenarbeit mit DKA interessiert? Sprechen Sie uns an.

Jörg Isensee
Leiter Technik
Tel. +49 (351) 4081229 +49 (351) 4081229

EnOB

Forschungspartner

Weitere spannende Projekte finden Sie auf der Plattform von Forschung für Energieoptimiertes Bauen.