Dussmann Technical Solutions komplettiert mit Tino Weber seine Geschäftsführung

17.08.2020 — Dussmann Group gewinnt weiteren Anlagenbau-Experten für den Geschäftsbereich Dussmann Technical Solutions (DTS) // Stephan Possekel und Dr. Tino Weber bilden künftig DTS-Doppelspitze // Wichtiger Schritt beim Ausbau der technischen Lösungskompetenz

Stephan Possekel und Dr. Tino Weber (links) bilden künftig die DTS-Doppelspitze

Einzelportrait Dr. Tino Weber (©Viessmann)


Dr. Tino Weber (46) komplettiert ab 17. August 2020 die Geschäftsführung von Dussmann Technical Solutions (DTS). In diesem Geschäftsbereich vereint die Dussmann Group seit 2019 ihre Geschäfte für den technischen Anlagenbau. Gemeinsam mit Stephan Possekel (56) wird Weber den Ausbau von DTS weiter vorantreiben. Possekel ist seit Juli 2019 DTS-Geschäftsführer und wird dabei das kaufmännische Ressort verantworten, Weber die Bereiche Technik und Vertrieb.

„Wir freuen uns, dass wir mit Tino Weber einen ausgewiesenen Anlagenbau-Spezialisten gewonnen haben. DTS bietet Lösungen für den gesamten Lebenszyklus technischer Anlagen. Mit seinem Expertenwissen und der neuen Doppelspitze werden wir die strategische Weiterentwicklung der Dussmann Group forcieren und unsere technische Lösungskompetenz weiter stärken“, sagte Wolf-Dieter Adlhoch, Sprecher des Vorstands der Dussmann Group. „Wir wollen mit DTS starker Partner für Industriekunden sein – mit Schwerpunkten in den Branchen Life Science, Data Center, Logistik und Energieerzeugung.“

Weber kommt vom Klima- und Energielösungsanbieter Viessmann, wo er seit 2007 in verschiedenen Positionen tätig war und zuletzt als CEO der Business Area Industrial Solutions sowie in der Geschäftsführung des Bereiches Viessmann Investment in Verantwortung stand. Zuvor war er beim Beratungsunternehmen Booz Allen Hamilton (jetzt PwC Strategy&) tätig. Weber studierte Physik an der Universität Heidelberg und promovierte an der Universität Innsbruck im selben Fach.

Mit 64.500 Mitarbeitern in 22 Ländern bietet die Dussmann Group mit Sitz in Berlin Dienstleistungen rund um den Menschen an und erzielte im Jahr 2019 einen Konzernumsatz von 2,13 Mrd. €. Der größte Geschäftsbereich Dussmann Service erbringt aus einer Hand Gebäudetechnik, Catering, Sicherheits- und Empfangsdienst, Gebäudereinigung sowie Sterilgutversorgung. Unter Dussmann Technical Solutions (DTS) mit Sitz in Frankfurt am Main sind alle technischen Gewerke gebündelt, über den gesamten Lebenszyklus von Anlagen und Gebäuden, vom Entwurf mit Ingenieursleistung und Planung, über die Errichtung bis zur Wartung und Reparatur. Zu DTS zählt neben DKA und HEBO seit 2019 auch der Elektroanlagenbau-Spezialist STS mit Sitz in Waterford (Irland). Als Komplettanbieter für kälte- und klimatechnische Ausrüstungen leistet DKA den Bau und Service für Kühl- und Klimaanlagen. HEBO bietet Neuanlagen, Modernisierung, Service und Reparatur von Premiumaufzügen. Kursana sorgt für Betreuung und Pflege von 13.600 Senioren. Darüber hinaus gehören „Dussmann das KulturKaufhaus“ in Berlin und die Dussmann KulturKindergärten mit betriebsnaher Kinderbetreuung zur Dussmann Group. Mehr Informationen unter news.dussmanngroup.com.